Abgesagt: Bürgerprojekt „Systemrelevant und wirklich prominent“

31-03-2021 Anfang Februar habe ich das o. a. Projekt gestartet – heute sage ich es leider ab. Warum?

Das Ergebnis dieses Bürgerprojekts ist, sagen wir mal, durchwachsen.

Meine Bitte war: Schlagt mir „wirkliche Promis“ vor. Personen, die sich in dieser Coronazeit dadurch auszeichnen, dass sie für uns da sind. Risiken eingehen, selbst Angst vor Ansteckung haben. Ich wollte dieses Fotoprojekt so gestalten, dass zum Ende des Jahres in unserem Rathaus eine große Porträtausstellung stattfindet. Nicht nur für „systemrelevante BürgerInnen“ klatschen, sondern sie über eine fotografische Präsentation im wichtigsten Haus unserer Gemeinde ehren. Das hat leider nicht oder kaum funktioniert.

Bei der Vorstellung des Projekts auf Facebook mit der Bitte um Vorschläge war es den Kommentator*innen wichtiger, mitzuteilen, wen ich nicht vergessen dürfe. Und es gab eine Diskussion zum Begriff „systemrelevant“. Ergebnis und letzter Kommentar: Wir sind alle wichtig!

Das ist an sich auch ein gutes Ergebnis und bedeutet: Niemanden herausheben, weil alle gleich wichtig sind. Für ein Fotoprojekt mit diesen Vorgaben fehlt mir aber das Vorstellungsvermögen.

Daher sage ich dieses Projekt ab.

Unabhängig davon nenne ich hier die „namenlosen Borchener Prominenten“, die im Verlauf der Diskussion als systemrelevant und wirklich prominent genannt wurden:

Die Borchener Feuerwehr, BusfahrerInnen, die Müllabfuhr, BestatterInnen,

Die MitarbeiterInnen an Tankstellen und vom Bauhof, Landwirte und Landwirtinnen,

Die Bezirksbeamten der Polizei, Reinigungskräfte in Krankenhäusern und Pflegeheimen

PostmitarbeiterInnen und ZeitungsbotInnen, die Rudolf Steiner Werkgemeinschaft

Väter und Mütter, Omas und Opas,

Gratulieren möchte ich trotzdem. Folgende Borchener Einzelpersonen wurden als besonders systemrelevant und wirklich prominent vorgeschlagen:

Doro Begmann von der Bäckerei Nolte in Alfen, Bäcker Eckert aus Kirchborchen, Marianne Becker und Uli von Schwartzenberg, beide aus Kirchborchen. Bei Bedarf kann ich gerne auch persönlich über die genannten Gründe informieren. Bitte einfach anrufen oder per E-Mail Kontakt aufnehmen. FB-Messanger geht natürlich auch.

Kategorien:Aktuelles

Tagged as: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: